Zum Inhalt springen

Datum

14 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

10:15 - 11:45

Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Überflutungsschutz

SCHWERPUNKT
Planung und Bemessung der Regenentwässerung gemäß DIN 1986-100 unter Berücksichtigung der Regenrückhaltung und Pumpendimensionierung.
SEMINARINHALTE
  • Regenentwässerungsanlagen im Freispiegelsystem
  • Dachentwässerung mit Druck-strömung / Notentwässerung
    – Drainageentwässerung
    – Versickerungsanlagen
  • Entwässerung von Flächen unterhalb der Rückstauebene
  • Regenwasserhebeanlagen / -pumpwerke
  • Überflutungsnachweise nach DIN 1986-100 Absatz 14.9.3
  • Regenrückhalteräume gemäß DIN 1986-100 Absatz 14.9.4
  • Umsetzung der Regenrückhaltung auf Grundstücken mit Praxisbeispielen

Zielgruppe: Planer, Architekten

Referenten:

Die Veranstaltung ist beendet.

Schlagwörter: