Zum Inhalt springen
Startseite » Trinkwasser

Trinkwasser

Trinkwasserpraxis

Die Qualität unseres Trinkwassers lässt sich nur erhalten, wenn bei Planung, Errichtung und Betrieb einer Trinkwasser-Installation die allgemein anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden. Dieses Online-Seminar zeigt welche Fehler in der Planung, Installation und Nutzung von Trinkwasserinstallationen gemacht werden können, so dass es zu Grenzwertüberschreitungen… Weiterlesen »Trinkwasserpraxis

Trinkwasserhygiene nach modernsten Standards – ÖNORM B 1921 und UV-Desinfektion

Wir laden Sie sehr herzlich zu unserem Fachseminar ein. Die Topthemen der Trinkwasserinstallation werden kompakt an einem Nachmittag vermittelt. Herr Dr. Matthias Senn referiert über die hygienischen Anforderungen an den Betrieb von Trinkwasser-Erwärmungsanlagen unter Berücksichtigung der Normen ÖNORM B 5019, B 5021 und B 2531.… Weiterlesen »Trinkwasserhygiene nach modernsten Standards – ÖNORM B 1921 und UV-Desinfektion

Gebäudeschließungen: Was geschieht mit der Trinkwasser-Installation

Pandemiebedingte Betriebsunterbrechungen, Ferienzeiten oder andere Zeiten der Nichtnutzung – es gibt viele Gründe, eine Trinkwasser-Installation vorübergehend stillzulegen. Das WebSeminar erläutert, wie die Trinkwasser-Installation fachgerecht nach VDI/DVQST EE 3810 Blatt 2.1 außer- und wieder in Betrieb genommen wird. Es gibt viele Gründe, eine Trinkwasser-Installation in Gebäuden… Weiterlesen »Gebäudeschließungen: Was geschieht mit der Trinkwasser-Installation

Instandhaltung und Betrieb von Trinkwasser-Installationen

Nur wenn die Trinkwasser-Installation regelmäßig instandgehalten und sicher betrieben wird, ist die Reinheit des Wassers sichergestellt. Im WebSeminar erfahren Sie alles rund um die Instandhaltung gemäß DIN EN 806-5 und der Richtlinie VDI 3810-2/6023-3.

Trinkwasserschutz bei Feuerwehreinsätzen

Der Trinkwasserschutz spielt auch bei Feuerwehreinsätzen eine große Rolle: Um das Trinkwasser gegen gesundheitsgefährdendes Löschwasser abzusichern, kommen Systemtrenner zum Einsatz. Für diese definiert die Produktnorm DIN14346 Anforderungen.