Zum Inhalt springen
Startseite » VIZ beendet Kooperation mit Messe Wels

VIZ beendet Kooperation mit Messe Wels

Der VIZ hat sich in den vergangenen Jahren gerne bei der Energiesparmesse aktiv eingebracht. Wir haben Podiumsdiskussionen organisiert, unsere Vorstellungen mit der Messeleitung erörtert und verschiedene Ansätze für unsere gemeinsamen Fachbesucher vorgeschlagen. Das haben wir als VIZ gerne getan, weil uns Fachmessen als Plattform wichtig sind.

Eine Kooperation basiert auf einer Partnerschaft, die von beiden Partnern auch gelebt wird. Diese gelebte Partnerschaft hat der VIZ allerdings seitens der Messe Wels GmbH nicht mehr gesehen, obwohl es in den letzten 1 ½ Jahren viele Gespräche mit der Messe gegeben hat.

Viele Zusagen seitens der Messe wurden nicht eingehalten, zugesagte Unterlagen nie geliefert und Kooperationen nur teilweise von Seiten der Messe erfüllt. Trotz mehrfache Erinnerungen wurden wir immer nur vertröstet. Das ist aus unserer Sicht keine Kooperation, sondern eine Einbahnstraße und diese wollen wir nicht weitergehen.

Aus diesem Grund hat die Generalversammlung einstimmig für eine Beendigung der Kooperation mit der Messe gestimmt. Jedes Mitglied kann davon unabhängig entscheiden, ob es an der We Build teilnimmt oder nicht. Auch wird der VIZ die Tür für die Welser Messe offen halten, sofern ernstgemeinte Vorschläge kommen.

Die Messe Wels GmbH wurde daher aufgefordert, den VIZ nicht mehr in der Kommunikation als Kooperationspartner aufzulisten.