Zum Inhalt springen

Datum

07 Dez 2021
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 15:30

Reflex4experts – MAG in TW mit DEA

Titel: Membran-Druckausdehnungsgefäße in Druckerhöhungsanlagen (DEA) der (Trink-) Wasserversorgung

Zielgruppe: Fachplaner, Anlagenbetreiber, Wasserwarte/ Versorger

Inhalte:

  • Aufgaben der Druckhaltung in Trinkwasserversorgungsnetzen
  • Aufbau und Funktion der Membran-Druckausdehnungsgefäße (MAG)
  • MAG Varianten
  • Gas- Vordruckeinstellung in Abhängigkeit vom Verwendungszweck
  • Berechnungsgrundlagen zur Bestimmung Wasserbevorratungsmenge bzw. des Nennvolumens
  • Prüfplicht der Betreiber (Arbeitgeber) nach BetrSichV
  • Beispiele zur Kategorisierung und Prüfnotwendigkeit von Druckgeräten nach BetrSichV

Kurzbeschreibung: Was kann ein Membran-Druckausdehnungsgefäß in einer Druckerhöhungsanlage leisten, welche Wassermenge speichert und gibt es im Betrieb wieder ab. Das ist eine häufige Frage die hier beantwortet wird. Gleichzeitig sind MAG Druckgeräte die nach BetrSichV prüfpflichtig sind. Vor Inbetriebnahme und wiederkehrend. Auf welchen Grundlagen basiert das Ganze und wie ist es aus Betreibersicht zu bewerten sind Inhalte in diesem Webinar ebenfalls angesprochen werden.

Die Veranstaltung ist beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert